BITO-Lagertechnik

Wer herausfinden möchte, was metallene Beschlagartikel für Lederwaren, Schmuck und Lagertechnik miteinander zu tun haben, sollte sich unbedingt mit der ungewöhnlichen und erfolgreichen Geschichte der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH beschäftigen. Das international operierende Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Meisenheim (Rheinland-Pfalz) ist führender Hersteller und Lieferant von Lagertechnik in allen nur denkbaren Facetten und wurde bereits 1845 als Familienbetrieb von Leopold Bittmann gegründet.

Von Schmuck, über Kaffeesiebe bis hin zu Reißverschlussketten – wo zunächst massentaugliche Artikel gefertigt wurden, brachte Fritz August Bittmann im Jahr 1959 in vierter Generation, gemeinsam mit seinem Vater, das Thema Lagertechnik zu BITO.

Mittlerweile ist die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH einer der wenigen Komplettanbieter für innovative und hochqualitative Lagertechnik. Ob Regal-, Behälter-, Kommissionier- oder Transportsysteme für alle Branchen, das mittelständische Unternehmen entwickelt, fertigt und vermarktet. Und zwar als Global Player für mehr als 70.000 Kunden.

Dennoch: Die Liebe zur Heimat ist groß. Trotz weltweiter Standorte sitzt die Produktion im Stammwerk in Meisenheim. Hier werden auf einer Fläche von 45.000 m² und mit hochmodernen, energieeffizienten Maschinen Regalsysteme vom Einzelregal bis zur mehrgeschossigen Regalanlage, erstklassige Regaltechnik sowie leistungsfähige Behältersysteme hergestellt. Und weil der Name BITO vor allem auch für innovativen Visionärsgeist, langfristiges Denken und lösungsortientiertes Handeln steht, gibt es nun noch ein weiteres Produktionswerk in Polen.

Kategorie
  • Zubehör Büro (1)
  • Zubehör Lager (1)
  • Zubehör Verpackung (1)
Marke
Produkttyp
Relevant
Anzahl Artikel: 1