0800-205800 
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Produkttyp
 

Elektroschlepper

Mit einem Elektroschlepper sind Sie Ihrer Konkurrenz eine Nasenlänge voraus. Denn dieses Transportgerät ist sicher und wendig in Ihrem Betrieb unterwegs – und das ganz ohne Emissionen. Das schont die Umwelt und Ihr Budget.
Es wurden 2 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 2 Artikel gefunden

Elektroschlepper: Andere reden über E-Mobilität – Sie machen einfach!



Eine emissionsfreie, sichere und wendige Transportlösung auch für schwere Güter: Elektroschlepper sind der beste Beweis, dass die Zukunft der E-Mobilität längst begonnen hat. Während andere noch über die Vorteile debattieren, profitieren Sie im Betrieb von den zahlreichen Vorteilen dieser cleveren Transportgeräte.



Braucht man für einen Elektroschlepper einen Führerschein?



Wie viele andere Transportgeräte und Wagen im Betrieb fallen Elektroschlepper unter die DGUV-Vorschrift 68 „Flurförderzeuge''. Damit brauchen Ihre Mitarbeiter keinen Führerschein für die Benutzung. Sie müssen nur nachweisen können, dass sie im sicheren Umgang geschult und dazu befähigt sind.



Eine Ausnahme von dieser Regel gilt, wenn Sie etwa mit einem Aufsitz-Schlepper und einem kleinen Konvoi an Anhängern in öffentlichen Bereichen unterwegs sind, in denen die StVO gilt. Dann werden Sie zum regulären Verkehrsteilnehmer, der seine Fähigkeit zur Teilnahme über einen Führerschein beweisen muss. Denn dann wird ein Elektroschlepper mit Anhänger zum Fahrzeug im Sinne der DGUV 70. Das gilt zum Beispiel für einen öffentlichen Parkplatz vor Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern.



Welche Aspekte für den Kauf spielen bei einem Elektroschlepper eine Rolle?



Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen Elektroschleppern zum Ziehen oder Schieben und Lösungen zum Aufsitzen. Diese Scooter sind natürlich besonders komfortabel – insbesondere auf längeren Strecken vom Produktionsbereich ins Lager.



Die kompaktere Variante hat jedoch einen unschlagbaren Vorteil: Sie kann praktisch überall eingesetzt werden – selbst in engen Fluren und Gängen.



Wie bei jedem Lastentransportgerät sollten Sie auch bei der Auswahl eines Elektroschleppers kalkulieren, wie schwer die durchschnittlich zu transportierenden Lasten sind und welche Maße diese haben. Dies wirkt sich einerseits auf die Auswahl der passenden Anhänger aus und bestimmt andererseits die benötigte Anhängelast, die der Elektroschlepper bewegen kann. Dabei empfehlen wir, mit Luft nach oben zu kalkulieren. So können Sie den Elektroschlepper vielseitig einsetzen.



Schauen Sie sich auch die Maße des Geräts an – und rechnen Sie hier etwas knapper. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Elektroschlepper wirklich überall seine Last ziehen kann.



Wenn Sie nicht auf Anhieb finden, was Sie suchen, sprechen Sie gern unseren Kundenservice an. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl.



Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Klebeetiketten | Hebehilfen | Teleskoplader | Auffahrkeile | Digitalwaagen | Alu-Transportboxen | PRESTAR Fahrgestelle | Kongamek Firmenfahrräder

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich