Schranken

Klare optische Signale: Schranken regeln den Verkehr im innerbetrieblichen und öffentlichen Raum und kennzeichnen Risikobereiche. Sollen Wege oder Straßen abgesperrt oder die Zufahrt zu bestimmten Geländeteilen verhindert werden, sind sie eine praktische Option. Von kleinen Wegesperren bis zu ganzen Schrankenanlagen – im Onlineshop von KAISER+KRAFT erwartet Sie eine facettenreiche Auswahl an Schranken.

In der Kategorie Schranken bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: Mannus.

Relevant
Anzahl Artikel: 33

Schranken – für eine klare Wegführung



Schranken bieten die Möglichkeit, den Zugang zu bestimmten Bereichen einzuschränken. So können Mitarbeiter oder Besucher beispielsweise erst das Betriebsgelände befahren, nachdem sie sich ausgewiesen haben. Wegesperren eignen sich ebenso, um Bereiche abzuriegeln. Mit den Absperrprodukten aus unserem Sortiment schaffen Sie eine klare Wegführung.



Schrankenanlagen sinnvoll auf dem Betriebsgelände einsetzen



Der Vorteil von Schrankenanlagen: Sie erregen Aufmerksamkeit und regulieren den Verkehr auf Ihrem Betriebsgelände. So verhindern Sie beispielsweise mit Wegesperren, dass Radfahrer Fußwege benutzen und senken so das Unfallrisiko. Mit Schranken vermeiden Sie auch, dass Unbefugte ihre Fahrzeuge auf dem Firmenparkplatz abstellen. Dadurch stellen Sie sicher, dass nur Betriebszugehörige ihre Autos auf dem Gelände parken – das ist auch aus versicherungstechnischen Gründen wichtig.



Schranken sind mit weiteren Produkten zur Absperrung und Markierung ein unverzichtbares Element für die Betriebssicherheit. So ergänzen beispielsweise auch Höhenbegrenzer das Schranken-Sortiment. Mit ihrer reflektierenden Oberfläche verdeutlichen sie, welche Höhe LKW, Busse und Co. höchstens haben dürfen, um zu passieren – ohne Fahrer, andere Mitarbeitende oder die Ladung zu gefährden.



Gibt es spezielle Vorschriften für Schranken und Wegesperren?



Schrankenanlagen sind als Teil des Betriebsgeländes Bestandteil der Arbeitsstättenverordnung sowie der Betriebssicherheitsverordnung. Je nach Motorisierung und Funktionsweise werden Schranken in diesen Verordnungen wie Türen und Tore behandelt. Das bedeutet, dass jede Schranke so installiert werden muss, dass sie Personen und Fahrzeuge lenkt.



Zudem trennen Schranken und Wegesperren Fahr- und Gehwege deutlich sichtbar voneinander und minimieren Anstoßgefahren. So sind Schrankenanlagen in Verbindung mit anderen Markierungen und Sperren Teil des betrieblichen Sicherheitskonzepts – und machen Gefahrenbereiche sichtbar und verringern das Unfallrisiko.



Sie möchten Schrankenanlagen kaufen und wünschen sich eine Beratung bei der Auswahl passender Modelle? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unser freundliches Serviceteam unterstützt Sie gerne!




Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Wandaschenbecher | Sauger | Bodenreinigung | Reißwölfe | Rubbermaid Absperrgitter | Tensator Gurtbandabsperrungen