Hochdruckreiniger, Dampfstrahler

Stark gegen Schmutz: Hochdruckreiniger beseitigen Verunreinigungen am Boden, in Ecken oder Ritzen, auf Maschinen oder Bauteilen. Dank spezieller Düsen entfernen sie Verschmutzungen mühelos. Ob Dampfstrahler oder spezielle Industrie-Hochdruckreiniger – die Auswahl im Webshop von KAISER+KRAFT ist facettenreich.

In der Kategorie Hochdruckreiniger, Dampfstrahler bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: Kärcher, Bosch.

Hochdruckreiniger und Dampfstrahler: für eine umweltschonende Reinigung



Hartnäckiger Schmutz an Maschinen oder auf dem Betriebsgelände lässt sich mit Hochdruckreinigern und Dampfstrahlern effektiv entfernen. Dank der Kombination aus Wasser und Druck gelingt die Reinigung mühelos – und sie ist umweltfreundlicher als mit chemischen Reinigungsmitteln.



Was unterscheidet einen Hochdruckreiniger vom Dampfstrahler?



Prinzipiell funktionieren beide Geräteversionen ähnlich: Wasser wird unter Druck aus einem Düsensystem ausgestoßen und reinigt verschmutzte Oberflächen vorrangig durch eine Kombination aus physikalischen und thermischen Effekten. Allerdings besteht ein Unterschied im Aggregatszustand der Flüssigkeit:



  • Hochdruckreiniger: Sie erhitzen das Wasser nur auf bis zu 60 Grad Celsius. Das ist ausreichend, um Schmutz, Fett und Öle zu lösen. Der Druck schleift den Schmutz ab und hinterlässt eine saubere Oberfläche.

  • Dampfstrahler: Im Gegensatz dazu erhitzen Dampfstrahler das Wasser, bis es sich in Wasserdampf verwandelt. Dieser heiße Dampf tötet Keime und Bakterien – die abschleifende Wirkung des Drucks ist bei diesen Reinigungsgeräten zweitrangig.


Aufgrund dieser Unterschiede kommen die beiden Druckreiniger-Varianten in verschiedenen Gebieten zur Anwendung. Dampfstrahler sorgen für hygienische Sauberkeit auf Oberflächen im Innenraum, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Auch Sanitäranlagen halten Sie damit keim- und bakterienfrei. Hochdruckreiniger kommen hingegen auf der Außenanlage zum Einsatz. Mit ihnen lassen sich Gehwege, Mauern oder Fassaden reinigen. Auch große Maschinen oder Fahrzeuge befreien Sie mit ihnen im Handumdrehen von Schmutz und Öl.



Was sind die Vorteile von Druckreinigern?



Beide Versionen haben einen großen Vorteil: Bei leichten bis mittleren Verschmutzungen können Sie auf Industriereinigungsmittel verzichten. Bei hartnäckigen Verschmutzungen sind diese jedoch eine gute Ergänzung zur thermisch-physikalischen Leistung der Industrie-Hochdruckreiniger und Dampfstrahler.



Weitere Vorteile: Dank ergonomischer Handhabung und wendiger Bauweise können Mitarbeiter mit Hochdruckreinigern Flächen schnell und ohne Bücken bearbeiten. Der Wasserverbrauch ist aufgrund ausgeklügelter Pump- und Düsensysteme gering. Zudem sind Druckreiniger flexibel – mit unterschiedlichen Zubehörsets eignen sie sich zur Reinigung verschiedener Oberflächen.



Für welche Aufgaben eignet sich welcher Hochdruckreiniger?



Industrie-Hochdruckreiniger eignen sich für übliche Reinigungsaufgaben im Betrieb. Ob für Maschinen und Fahrzeuge oder Gehwege und Fassaden: Wichtig ist die Wahl des passenden Aufsatzes. Welcher geeignet ist, entnehmen Sie der dem Produkt beiliegenden Anleitung. Dampfstrahler eignen sich hingegen für die Reinigung von Böden im Innenraum und Flächen mit Fliesen oder Linoleum.



Für welches Modell Sie sich entscheiden, ist auch von der Einsatzhäufigkeit sowie der benötigten Funktionalität abhängig. Bei wechselnden Einsatzorten und einer benötigten Einsatzdauer von einer Stunde am Stück eignet sich ein Hochdruckreiniger mit Heißwasser. Benötigen Sie den Druckreiniger nur gelegentlich für mittlere Verschmutzungen auf überschaubaren Flächen, ist ein Kaltwassermodell die passende Wahl.



Was gilt es bei der Verwendung von Hochdruckreinigern zu beachten?



Grundsätzlich ist es wichtig, den Wasserdruck und die Wassertemperatur auf die Empfindlichkeit der Oberfläche abzustimmen. Außerdem sollten Sie immer einen Abstand zwischen zehn und 30 Zentimetern zwischen Hochdruckstrahler und Oberfläche einhalten. So vermeiden Sie, dass diese durch den Druck des Hochdruckreinigers beschädigt wird.



Außerdem lässt die Reinigungswirkung bei einem größeren Abstand aufgrund des geringeren Drucks exponentiell nach. Was es sonst noch zu beachten gibt, haben wir Ihnen in den Grundlagen der Hochdruckreinigung übersichtlich zusammengefasst.



In unserem Sortiment finden Sie neben Hochdruckreinigern und Dampfstrahlern weitere Produkte für Reinigung und Sanitärbedarf. Wünschen Sie sich Unterstützung bei der Auswahl, hilft Ihnen unser freundliches Serviceteam weiter. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir sind gerne persönlich für Sie da!




Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Reinigungsmaschinen | Augenduschen | Putzmittelschränke | Tretabfalleimer | Ölbindemittel | Bodenreinigung