Eimer

Eimer werden immer gebraucht. Ob vom Reinigungsprofi, Lebensmitteltechniker oder Handwerker. Schließlich geht nicht nur beim Saubermachen nichts über den universellen Behälter. In dieser Kategorie finden Sie Kunststoffeimer mit oder ohne Deckel, lebensmittelechte oder schwer entflammbare Eimer aus Kunststoff, Edelstahl oder Stahlblech – und natürlich auch sämtliche Reinigungsutensilien für Betrieb und Gewerbe.

In der Kategorie Eimer bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: Vikan, eurokraft basic, Vermop.

Marke
Produkttyp
Nachhaltigkeit
Relevant
Anzahl Artikel: 14

Eimer: eine echte Selbstverständlichkeit



Wenn Sie einen sauberen Betrieb haben möchten, benötigen Sie Eimer. Doch nicht nur als Reinigungsutensilien sind Kunststoffeimer, Eimer mit Deckel oder Eimer aus Edelstahl zur Stelle. Auch als transportfähige Ordnungs- und Portionierungshelfer sind die Behälter stets einsatzbereit.



Welche Eimer gibt es?



Nicht nur unsere Auswahl zeigt, dass Sie viel mehr von Eimern erwarten dürfen, als nur zuverlässige Reinigungsutensilien zu sein. Durch ihr Material und viele Extras übernehmen Eimer überraschend viele Aufgaben in Betrieb und Gewerbe:



  • Stahleimer sind nicht brennbar und können neben vielen Flüssigkeiten und Feststoffen auch Asche halten, bis diese abgekühlt und zur Entsorgung bereit ist.

  • Eimer mit Deckel in verschiedenen Größen „portionieren'' die unterschiedlichsten Flüssigkeiten und Produkte. Sie eignen sich optimal für die effiziente Lagerhaltung: Mit Deckel sind sie stapelbar, ohne Deckel nestbar.

  • Sind Eimer lebensmittelecht, kommen sie in der Großküche oder beim Catering zum Einsatz. Sie halten vorbereitete Speisen und Zutaten bereit, können Futtermittel in Stall und Tierpflege aufbewahren u. v. m.

  • Putzeimer mit Ausguss, Ablage oder Wringvorrichtung bilden ein starkes Team mit Wischmopp oder Helfern zur Fensterreinigung.


Wie setze ich Eimer bei der Reinigung ein?



Der Vier-Farben-Code der hygienischen Reinigung: Um Kreuzkontaminierung zu vermeiden, verwenden Sie für unterschiedliche Reinigungsaufgaben sowohl unterschiedliche Reinigungshelfer als auch verschiedenfarbige Eimer. Im Allgemeinen setzen Sanitärprofis auf Kunststoffeimer in leuchtenden Primärfarben. Putztücher, Schaufeln usw. greifen diese Farben ebenfalls auf.



  • Für hygienisch hochsensible Sanitäranlagen wie Toiletten wählen Sie eckige Eimer oder runde Eimer aus Kunststoff in Rot.

  • Waschräume und Waschbereiche jenseits der Toilette werden mit gelben Eimern mit 25 Litern oder anderen Füllmengen geputzt.

  • Die Küche ist grün codiert. Diese Farbe wird auch für Bereiche empfohlen, in denen Desinfektionsmittel verwendet werden, etwa in der Pflege.

  • Blaue Kunststoffeimer und Reinigungsutensilien sind für Büros und hygienisch unbedenkliche Oberflächen reserviert.


Um jede Form der Keimübertragung zu vermeiden, stellen Sie Eimer und Putzhelfer für bestimmte Bereiche auf jeweils eigenen Reinigungs- und Putzwagen zusammen.



Das lohnt sich natürlich nur, wenn Ihre Sauberkeitsexperten mehr als ein paar Quadratmeter einer bestimmten Kategorie bearbeiten. Ansonsten achten Sie darauf, dass die Putzhelfer auch bei ihrer eigenen Reinigung getrennt behandelt und anschließend getrennt aufbewahrt werden.



Hygiene im Büro oder Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz sind komplex, aber nicht kompliziert. Sie benötigen nur die richtigen Produkte, ein paar Profi-Tipps und vielleicht etwas Hilfe bei der Ausrüstungsauswahl. Dafür stehen wir gern bereit. Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.