0800-205800 Kostenfrei aus allen Netzen
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Arbeitshöhe
Auflage
Breite
Höhe
Hub
Tragfähigkeit
Tragfähigkeit pro Paar
 

Maschinenheber

Machen Sie es sich leicht: Bewegen Sie Schwergewichte mit unseren Maschinenhebern! Insbesondere Betriebe, in denen täglich schwere Güter transportiert werden müssen, sind auf Hebezeuge angewiesen. Mithilfe unserer Maschinenheber können Sie sicher und einfach heben und in Position bringen – manuell oder hydraulisch, vertikal oder horizontal.
Es wurden 23 Artikel gefunden
| | |
Hydraulikheber
für horizontalen und vertikalen Einsatz
Netto
ab 512,-
QUIPO Twinlifter
hydraulisch, Tragfähigkeit 2800 kg
Netto
2.195,-
Hebegerät
ohne Hydraulik
Netto
ab 780,-
Möbelheber
1x Lifter, 8x Rolly
Netto
72,90
Hebegerät
mit Hydraulik
Netto
ab 1.115,-
Hebegerät
mit Hydraulik und vernickelt
Netto
ab 1.880,-
Neu
Trailer-Stütze
Tragfähigkeit 25 t
Netto
ab 1.195,-
Neu
Trailer-Stütze
Tragfähigkeit 30 t
Netto
1.595,-
Maschinenheber
mit Hydraulik und Spindelgewinde
Netto
479,-
Spindelwinde
Tragfähigkeit 0,5 t
Netto
ab 209,50
Spindelwinde
Tragfähigkeit 1,0 t
Netto
ab 232,-
Spindelwinde
Tragfähigkeit 3,0 t
Netto
401,50
Kurbelwinde
Tragfähigkeit 1,5 t
Netto
583,-
Kurbelwinde
Tragfähigkeit 3,0 t
Netto
595,-
Kurbelwinde
Tragfähigkeit 5,0 t
Netto
715,-
Kurbelwinde
Tragfähigkeit 10,0 t
Netto
1.010,-
Neu
Unterstellwinde
Tragfähigkeit 15 t
Netto
ab 1.490,-
Neu
Karosseriewinde
Tragfähigkeit 8 t
Netto
ab 1.590,-
Hubroller
mit Stahlrädern, Tragfähigkeit 1000 kg
Netto
219,-
Hubroller
Räder mit Polyurethanbandage, Tragfähigkeit 1000 kg
Netto
232,-
Hubtransporter
mechanisch, VE 2 Stk, Tragfähigkeit 600 kg
Netto
1.010,-
Hubtransporter
hydraulisch, VE 2 Stk, Tragfähigkeit 1800 kg
Netto
ab 2.495,-
Hydraulikheber
für horizontalen und vertikalen Einsatz mit abnehmbarem Hebel
Netto
1.175,-
Es wurden 23 Artikel gefunden

Maschinenheber: Sperrige Lasten? Ein Kinderspiel!



Aus logistischer Sicht lässt sich der Fortschritt am zunehmenden Gewicht moderner Maschinen und Gerätschaften in Produktion und Werkstatt ablesen. Wie gut, dass Transportgeräte und Hebezeuge mit dieser Entwicklung Schritt halten! Maschinenheber sehen zwar im Vergleich winzig aus, bringen dafür aber enorme Kraft mit. Und diese nutzen Sie in vielen Betriebsbereichen.



Wofür eignen sich die verschiedenen Ausführungen der Maschinenheber?



Hub- und Hebegeräte zeichnen sich dadurch aus, dass sie die richtige Kraft mit der richtigen Sicherheit und Einsatzfreude für den jeweiligen Bedarf kombinieren. Und sie zeigen ihr Können nicht nur in der Vertikalen, sondern auch beim Transport von A nach B:



Hebegeräte mit Hydraulik sind feinfühlige Kraftpakete, die schwere Maschinen und Geräte stufenlos, sicher und mit geringem Arbeitsaufwand in die gewünschte Position bringen.



Hebegeräte ohne Hydraulik können Sie mit separat erhältlichen Pumpen kombinieren, um den Sicherheitsabstand zum jeweiligen Gut zu erhöhen und die Bedienung noch komfortabler zu machen. Der Heber selbst ist dabei kompakt und praktisch überall einsetzbar.



Bei Kurbel- und Spindelwinden müssen Sie selbst Hand anlegen, um die gewünschte Höhe einzustellen. Dafür eignen sie sich aufgrund ihrer schmalen Bauweise und der größeren Bauhöhe zum Abstützen und Austarieren von höher gelegenen Maschinenauslegern. Wollen Sie Auflieger oder Wechselaufbauten absichern, nutzen Sie am besten moderne Trailer-Stützen.



Soll es nicht nur nach oben, sondern an einen anderen Ort mit dem schweren Gerät gehen, empfehlen wir Hubtransporter bzw. Twinlifter. Diese sind auf schwerere Schränke, Tresore oder ähnliche Lasten mit geraden Kanten ausgelegt. Sie setzen auf einen leichten Hub durch Hydraulik und bieten leichtgängige Rollen, die den Weg genauso wenig spüren lassen wie das Gewicht.



Wann eignet sich ein Hydraulikheber?



Geht es um eine optimale Kraftübertragung mit einer flüssigen Hub-Bewegung, sind Hydraulikheber gefragt. Sie dienen zum Austarieren, Positionieren und Anheben schwerer Maschinen, bei denen es auch auf Millimeter ankommt.



Ein gleichmäßiges und damit sicheres Anheben und Absenken gehört hier ebenso zu den großen Vorteilen wie die kompakte Bauweise. Auch ist die Hydraulik bei richtiger Pflege überaus wartungsarm.



Wenn Sie besondere Flexibilität benötigen, setzen Sie auf Hydraulikheber, die Sie sowohl vertikal, als auch horizontal nutzen können.



Wann eignet sich ein Saugheber?



Maschinen und Güter aus Stahl und Metall sind zwar schwer, aber robust. Doch was ist mit dem Transport von Glas? Dieses bringt als Scheibe ebenfalls ein hohes Eigengewicht mit, lässt sich jedoch mit Maschinen kaum sicher bewegen.



Hier legen Sie am besten selbst Hand an und setzen auf Saugheber. Damit versehen Sie Glas und andere Transportgüter mit glatter, gasdichter Oberfläche durch einen Klick mit einem Tragegriff.



Dabei gilt: Strategisch clever am Transportgut positioniert – gleichzeitig angehoben – Transportproblem beseitigt!



Was bietet KAISER+KRAFT für den Lastentransport noch?



Es muss nicht immer das schwerste Gerät sein, um unser Sortiment für Maschinenheber und Transportmittel auf den Plan zu rufen. Auch ein Büroschrank oder kleiner Tresor kann zum Kraftakt werden, wenn Sie umräumen oder umziehen.



Die clevere Lösung dafür heißt Hubroller und besteht aus zwei unabhängigen Rolleneinheiten mit Hubstange. Die Rollen legen Sie unter das Gut, heben die Mechanik an und schon geht es ohne Mühen über den Büroflur.



Wir erweitern ständig unser Angebot und nehmen dazu gern Ihre Anregungen auf. Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns ebenfalls gern persönlich an.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich