0800-205800 
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
 

Bohr- und Schlaghämmer

Der Untergrund entpuppt sich als besonders harte Nuss? Gegen professionelle Bohr- und Schlaghämmer hat er keine Chance! Vor allem nicht, wenn Sie auf hochwertige Markenware setzen.

Es wurden 2 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 2 Artikel gefunden

Bohr- und Schlaghämmer: Für die richtig harten Fälle



Wo selbst leistungsfähige Bohrer passen müssen, legen Bohr- und Schlaghämmer gerade erst los. Sie nehmen es mit härtestem Beton, robustesten Ziegeln und ausgesprochen widerstandsfähigem Stein auf. Selbst Metall hat ihnen nichts entgegenzusetzen.



Bohrhammer oder Schlagbohrmaschine: Wann nutze ich was?



Bei Elektrowerkzeugen gilt eine klare Maxime: Nutzen Sie so viel Power wie nötig – aber beachten Sie stets die Anforderungen von Material und Aufgabe. Schon allein, um Ihre Kräfte zu schonen.



Eine Schlagbohrmaschine setzt auf das Zusammenspiel eines mechanischen Schlags und des Gegendrucks, den der Anwender erzeugt. Die Schlagfunktion wird also umso durchsetzungsfähiger, je mehr Sie beim Arbeiten auf die Maschine einwirken. Ab einer gewissen Materialhärte ist das nicht nur ermüdend, es bietet auch nur geringe Fortschritte. Bohrhammer setzen auf ein Schlagwerk, das sich mit einer Axialbewegung quasi von selbst in das Werkstück arbeitet. Als Anwender sind Sie nur dafür verantwortlich, die Maschine präzise zu führen.



Durchschnittlich erreicht ein Bohrhammer eine Schlagenergie von etwa 3,2 Joule. Eine hochwertige Schlagbohrmaschine bietet nur um die 2,4 Joule. Allerdings ist die Leistungsaufnahme des Bohrhammers geringer und damit bei vielen Aufgaben abseits der Härtefälle gegenüber Bohr- und Schlagbohrmaschinen im Nachteil.



Darum sind Bohr- und Schlaghämmer dann gefragt, wenn der Untergrund besonders widerstandsfähig ist. Löcher in Mauerwerk und Stahlbeton sind keine Herausforderung mehr. Außerdem können Bohrhämmer auch stemmen und meißeln. Schlagbohrer sind hingegen wahre Querschnittstalente und bieten komfortable Anwendungssicherheit selbst für Heimwerker-Neulinge.



Welche Sicherheitsmaßnahmen muss ich beim Arbeiten mit einem Bohrhammer beachten?



Generell empfehlen wir für den Umgang mit Bohr- und Schlaghämmern entsprechende Schutzausrüstung – selbst, wenn Sie keine Vorschriften zum Arbeitsschutz beachten müssen. Tragen Sie mindestens einen Augenschutz, um sich gegen aufgewirbelten Staub und Materialabtrag abzusichern. Trifft Metall mit Kraft auf Stein, wird es außerdem laut. Ein Gehörschutz ist deshalb ebenfalls angeraten.



Was sollte man beim Kauf beachten?



Nicht nur Ihr Elektrowerkzeug muss auf den härtesten Einsatz vorbereitet sein – auch die Bohrer sollten passend zum Untergrund ausgewählt werden. Neben der Schlagkraft beurteilen Sie unsere Produktblätter vor dem Kauf auch nach der Lehrlaufdrehzahl, den möglichen Bohrstärken und der Werkzeugaufnahme. Dürfen wir Ihnen bei der Auswahl behilflich sein? Sprechen Sie uns gern an.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich