0800-205800 
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
 

Schleifer, Hobel

Elektrische Schleifer und Hobel in Profiqualität sorgen für ein glattes Ergebnis ohne Muskelkraft – und zwar bei jeder holzigen Aufgabe in Werkstatt und Handwerk.
Es wurden 3 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 3 Artikel gefunden

Schleifer und Hobel: Glatte Höchstleistungen sind vorprogrammiert



Holz als Werkstoff erlebt gerade einen neuen Boom. Darum wird es höchste Zeit, das Werkzeug zu modernisieren. Elektrische Schleifer und Hobel aus der Professional-Klasse machen die Holzbearbeitung einfach – für ausgesprochen glatte Höchstleistungen.



Was ist der Unterschied zwischen Hobeln und Schleifen?



Ähnlicher Aufbau, gleiches Ziel: Schleifer und Hobel glätten eine Holzoberfläche und machen sie bereit für Lacke, Schutzschichten oder eine ansprechend natürliche Optik.



Schleifer arbeiten mit einer gekörnten Schleifscheibe, die das Holz je nach Körnung anraut und in kleinen Einheiten abträgt. Elektrohobel nehmen die Oberfläche schichtweise ab. Geschliffene Holzstücke können Öle, Lasuren und Co. besser aufnehmen, während gehobelte Oberflächen ohne weitere Behandlung ansprechend glänzen und sich glatt anfühlen.



Für den richtigen Umgang mit einem Elektrohobel braucht es etwas mehr Erfahrung und Können, um die Hobelbewegung auf Anhieb perfekt zu übersetzen. Dann allerdings lassen sich zum Beispiel Lackschichten besonders schnell und effektiv entfernen.



Ein Schleifer ist ein vergleichsweise günstiges Elektrowerkzeug für die Holzbearbeitung, das auch von Anfängern schnell verstanden wird. Es spielt insbesondere auf kleinen Flächen seine Vorteile aus, da es hier wesentlich genauer arbeitet als ein Hobel.



Wie finde ich den passenden Schleifer für den jeweiligen Einsatz?



Schwingschleifer und Exzenterschleifer sind sich sehr ähnlich, arbeiten allerdings mit einer anderen Schleifbewegung. Die schwingende Schleifplatte trägt weniger Material gleichzeitig ab und eignet sich besonders für Ecken und Kanten.



Der Exzenterschleifer setzt auf eine Rotationsbewegung mit rundem Schleifteller. Der Abtrag ist höher, Sie kommen auf großen Flächen schneller voran und erhalten meist auch ohne lange Erfahrung ein gleichmäßiges Schleifbild.



Eine kleine Sonderstellung nehmen Winkelschleifer ein. Sie besitzen einen sehr hohen Abtrag und eignen sich zudem hervorragend zum Trennen. Sie kommen bei der Bearbeitung von Stein, Metall und Fliesen zum Einsatz.



Was sollte man bei der Auswahl von elektrischen Schleifern und Hobeln beachten?



Professionelle Schleif- und Hobelgeräte verzichten meist bewusst auf einen Akku, weil die konstante Leistungsfähigkeit durch die Stromversorgung wichtiger ist als eine hohe Mobilität. Da die meisten Schleifer und Hobel auf einen bestimmten Einsatzbereich ausgelegt sind, sollte man beim Kauf genau hinschauen. Das Material, die durchschnittliche Flächengröße und die Form der üblichen Werkstücke bilden die sicherste Kaufgrundlage. Selbstverständlich müssen auch die Schleifscheiben auf das Gerät abgestimmt werden. Gerne beraten wir Sie zu unserer Auswahl an Elektrowerkzeugen von Schleifer bis Bohrmaschine

.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich