Schleifer, Hobel

Für eine professionelle Holzbearbeitung: Elektrische Schleifer und Hobel erleichtern die Arbeit mit Holz. Während ein Schwingschleifer die Oberfläche des natürlichen Werkstoffs glättet, trägt ein Hobel ganze Schichten ab. Entdecken Sie die Auswahl im Onlineshop von KAISER+KRAFT!

In der Kategorie Schleifer, Hobel bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: Bosch.


Schleifer und Hobel: für eine effiziente Holzbearbeitung



Holz ist ein zeitloser Werkstoff. Mit elektrischen Schleifern und Hobeln aus dem professionellen Segment wird die Holzbearbeitung einfach und effizient. Mit den modernen Modellen glätten Sie die Holzoberfläche im Nu.



Was ist der Unterschied zwischen Hobeln und Schleifern?



Schleifer und Hobel glätten Holzoberflächen und sorgen für eine ansprechende natürliche Optik. Zudem bereiten sie das Holz so vor, dass Lackierungen oder Schutzschichten aufgetragen werden können. Auch wenn das Ergebnis ähnlich ist, unterscheiden sich die beiden Elektrowerkzeuge für die Holzbearbeitung in ihrer Funktionsweise.



Schleifer arbeiten mit einer gekörnten Schleifscheibe, die das Holz je nach Körnung anraut und in kleinen Einheiten abträgt. Das handliche Elektrowerkzeug ist präzise und eignet sich auch für kleine Flächen. Schleifer bereiten das Holz für Öle, Lasuren und Co. vor – denn geschliffene Holstücke nehmen diese besser auf.



Elektrische Hobel nehmen dagegen die Oberfläche von Holzstücken schichtweise ab. So glänzen gehobelte Oberflächen ohne weitere Behandlung ansprechend und fühlen sich glatt an. Hobel eignen sich auch, um alte Lackschichten effizient zu entfernen. So kommen sie meist bei größeren Holzstücken zum Einsatz.



Worauf kommt es bei der Auswahl von Schleifern an?



Möchten Sie Ecken oder Kanten glätten, ist ein Schwingschleifer eine passende Wahl. Der Grund: Die schwingende Schleifplatte trägt nur wenig Material ab. Exzenterschleifer haben dagegen aufgrund der Rotationsbewegung des runden Schleiftellers einen höheren Abtrag. Sie eignen sich für das Schleifen größerer Flächen.



Professionelle Schleif- und Hobelgeräte verzichten meist bewusst auf einen Akku, da sie eine konstante Leistungsfähigkeit benötigen. Achten Sie beim Kauf darauf, auf welchen Einsatzbereich die Schleifer und Hobel ausgelegt sind. Je nach zu bearbeitendem Material, der durchschnittlichen Flächengröße und der Form der Werkstücke eignen sich unterschiedliche Modelle. Stimmen Sie auch die Schleifscheiben auf das Gerät ab.



Wünschen Sie sich eine Beratung beim Kauf von Schleifern und Co.? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unser freundliches Serviceteam unterstützt Sie auch gerne bei der Auswahl weiterer Elektrowerkzeuge – von Winkelschleifern bis zu Bohrmaschinen.




Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:



Bohr- und Schlaghämmer | Arbeitsplatzleuchten | Werkbänke | Augenschutz | Arbeitshandschuhe | Bürsten und Feilen