Gefahrstoffschränke, Sicherheitsschränke

Sind Sie sich nicht ganz sicher, welcher unserer Gefahrstoffschränke für Sie der richtige ist? Dann rufen Sie uns doch einfach an: Ob feuerbeständig oder für gewässergefährdende Medien, als Sicherheitsschrank für Gasflaschen, Gefahrstoffschrank für Spraydosen oder Lacke – gerne beraten wir Sie, welcher Gefahrstoffschrank am besten zu Ihren Anforderungen passt.

In der Kategorie Gefahrstoffschränke, Sicherheitsschränke bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: asecos, eurokraft pro, CEMO, Justrite, LaCont, eurokraft basic.

Ihre Filter
Marke
Produkttyp
Nachhaltigkeit
Relevant
Anzahl Artikel: 166

Gefahrstoffe in Sicherheitsschränken vorschriftsmäßig lagern



Schrank auf, Schrank zu, schon sind gefährliche Stoffe dort, wo sie hingehören. Ob leicht entzündlich, gewässergefährdend oder giftig: Bei kaiserkraft finden Sie Gefahrstoffschränke für alles, was nicht im normalen Regal stehen darf.



Warum sind Sicherheitsschränke wichtig?



Gefahrstoffschränke bzw. Sicherheitsschränke sind in vielen Fällen für den Arbeitsschutz gesetzlich vorgeschrieben. Vor allem sorgen sie dafür, dass Gefahrstoffe keine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen – im normalen Arbeitsalltag, aber auch in Ausnahmesituationen, zum Beispiel bei Bränden. Zwei entscheidende Gründe, den richtigen Schrank zu kaufen.



Arten von Gefahrstoffschränken erhalten Sie bei kaiserkraft Österreich



Ein paar Dinge haben alle Gefahrstoffschränke gemeinsam. Dazu gehört, dass sie aus besonders robustem Material bestehen, zum Beispiel aus Stahl, Feinstahlblech oder beschichteten Platten. Außerdem sind alle unsere Gefahrstoffschränke abschließbar. So haben nur befugte Personen Zugriff auf den Inhalt. Abgesehen davon erhalten Sie bei kaiserkraft Sicherheitsschränke unterschiedlicher Art:



  • Umweltschränke für gewässergefährdende Stoffe


  • Fass- und Gasflaschenschränke


  • Chemikalienschränke


  • Feuerbeständige Gefahrstoffschränke mit unterschiedlich hohen Feuerwiderstandsfähigkeiten (FM, Typ 15, Typ 30, Typ 90)


  • Feuerbeständige Sicherheits-Fassschränke Typ 90



Der richtige Schrank für Ihre Gefahrstoffe



Ausschlaggebend für die Auswahl des richtigen Sicherheitsschranks sind die Eigenschaften der Gefahrstoffe, die Sie darin aufbewahren wollen. Ob diese giftig, gewässergefährdend oder entzündbar sind, sehen Sie auf einen Blick am jeweiligen Gefahrstoffsymbol. Mit denselben Symbolen sind unsere Gefahrstoffschränke gekennzeichnet. So wissen Sie sofort, was zusammenpasst.



Weitere wichtige Eigenschaften bei Gefahrstoffschränken



Wie andere Schränke bekommen Sie Sicherheitsschränke in verschiedenen Formaten: hoch oder niedrig, Gefahrstoffschränke in klein und groß, als Hängeschrank, Tischschrank oder Untertischschrank. Außerdem sind Modelle mit integriertem Sicherheitsfach oder auch mit feuerwiderstandsfähiger Brandschutzisolierung erhältlich. Viele Schränke für Labor oder Betrieb verfügen als Gefahrstoffschrank mit Absaugung über einen integrierten Abluftanschluss. Haben Sie keine Lüftung in der Nähe, geht es aber auch ohne. Denn speziell für diesen Zweck finden Sie bei uns im Shop Umluftfilteraufsätze.



Zu den wichtigen Ausstattungsmerkmalen von Gefahrstoffschränken gehören außerdem Bodenauffangwannen, Wannenböden und Schließanlagen. Schränke für entzündbare Stoffe besitzen Türen, die selbst schließen, sobald eine bestimmte Temperatur im Raum überschritten ist. Und auch danach halten sie dem Feuer stand, je nach Schrank mindestens 30 oder 90 Minuten. Wie lange ein Gefahrstoff- oder Sicherheitsschrank feuerbeständig ist, erkennen Sie am Zusatz F30 oder F90. So schützt etwa ein Gefahrstoffschrank F90 mindestens 90 Minuten den Inhalt des Schrankes vor Feuer.



Aufstellen und Einräumen von Sicherheitsschränken



Sicherheit ist entscheidend bei der Lagerung von Gefahrstoffen. Das gilt auch für die Wahl des Aufstellortes. Achten Sie darauf, dass Sie weder Menschen noch Umwelt gefährden. Sie möchten mehr als einen Schrank mit entzündbaren Materialien in einen Raum stellen? Dann müssen diese als Gefahrstoffschränke F90 eine Widerstandsfähigkeit von 90 Minuten aufweisen.



In den Sicherheitsschrank gehören ausschließlich solche Stoffe hinein, für die er geeignet ist. Und Vorsicht: Laugen und Säuren dürfen nicht im selben Schrank gelagert werden – außer Sie entscheiden sich für einen unserer Kombischränke mit getrennter Lagerung.



Sie haben noch Fragen? Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Ratgebern zur Lagerung gewässergefährdender und entzündbarer Flüssigkeiten in Sicherheitsschränken. Oder Sie fragen uns einfach persönlich.



Zu ausgewählten Gefahrstoffschränken bieten wir Ihnen außerdem einen zusätzlichen Service an, von denen Ihr Gefahrstoffhandling profitiert: Wir liefern die Schränke gegen Aufpreis frei Verwendungsstelle und damit direkt an den vorgesehenen Platz – ohne logistischen Aufwand für Sie.



Häufig gestellte Fragen zu Gefahr- und Sicherheitsschränken – Ihre Fragen, unsere Antworten



Worauf sollte ich bei der Auswahl eines Sicherheitsschranks für brennbare Flüssigkeiten achten?


Bei der Auswahl eines Sicherheitsschranks für brennbare Flüssigkeiten ist es wichtig, auf die Zulassungen, Kapazität, Konstruktion und Sicherheitsmerkmale wie Selbstschließung und Belüftung zu achten, um den Anforderungen Ihrer spezifischen Arbeitsumgebung gerecht zu werden.



Was ist ein Gefahrstoffschrank F90?


Ein Gefahrstoffschrank mit der Klassifizierung F90 bietet einen erhöhten Brandschutz. Dies bedeutet, dass er für einen Zeitraum von 90 Minuten einem Feuer standhalten kann, bevor es zu einem Durchbrennen kommt, was entscheidend sein kann, um die Ausbreitung von Bränden zu verhindern und die Sicherheit der Umgebung zu gewährleisten.



Was bedeutet die Klassifizierung F30 bei einem Sicherheitsschrank?


Ein Sicherheitsschrank oder Gefahrstoffschrank F30 bietet einen Brandschutz für einen Zeitraum von 30 Minuten. Diese Klassifizierung zeigt an, wie lange der Schrank einem Feuer standhalten kann, bevor es zu einem Durchbrennen kommt, und hilft dabei, die Sicherheit von Menschen und Eigentum zu gewährleisten.



Worauf sollte ich bei der Auswahl eines Sicherheitsschranks für brennbare Flüssigkeiten achten?


Bei der Auswahl eines Gefahrstoffschranks für Benzin und andere brennbare Flüssigkeiten ist es wichtig, auf die Zulassungen, Kapazität, Konstruktion und Sicherheitsmerkmale wie Selbstschließung und Belüftung zu achten, um den Anforderungen Ihrer spezifischen Arbeitsumgebung gerecht zu werden.



Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Hochschränke | Drahtkörbe | Aluboxen | Transportkoffer | Fachbodenregale | Erste-Hilfe-Schränke | eurokraft pro Spinde