0800-205800 Kostenfrei aus allen Netzen
Privatkunden Geschäftskunden

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Breite
Eigenschaft
Fläche
Produkttyp
 

Antirutschmatten Ladungssicherung

So steht während des Transports alles sicher an seinem Platz: Mit Antirutschmatten zur Ladungssicherung verhindern Sie ein Verrutschen Ihres Transportguts und bringen alles sicher von A nach B.
Es wurden 5 Artikel gefunden
| | |
Netto
ab 32,90
ab€ /  15,23
Neu
Anti-Rutschpad MT
zur Ladungssicherung
Netto
ab 52,90
Neu
Anti-Rutschmatte MT
zur Ladungssicherung
Netto
ab 21,90
Netto
ab 35,90
ab€ / m 7,18
Neu
Anti-Rutschwanne
für Europalette
Netto
ab 125,-
Es wurden 5 Artikel gefunden

Antirutschmatte für LKW: Die passende Unterlage gegen den Schadensfall



Kostengünstiger können Sie die Vorschriften zur Ladungssicherung kaum erfüllen: Eine Antirutschmatte für LKW und Transporter ist ein wichtiges Detail, um Paletten und andere Güter sicher von A nach B zu bringen. Wichtig ist nur, dass Sie einige Hinweise beachten.



Was ist beim Einsatz einer Antirutschmatte vorgeschrieben?



In der Richtlinie VDI 2700 finden Sie alle Vorgaben dazu, was eine geeignete Antirutschmatte zur Ladungssicherung ausmacht und wie sie eingesetzt wird:



  1. Antirutschmatten erfüllen höchste Anforderungen an die Zugfestigkeit (min.0,6 N/mm²), Reißdehnung (min. 60%) sowie die Haftreibung. Damit fallen herkömmliche Bau- und Gummimatten als Alternative aus.

  2. Sie dürfen niemals allein zur Ladungssicherung eingesetzt werden, sondern sind ein ergänzendes Detail. Zurrgurte und andere Produkte sind zwingend zu nutzen.

  3. Eine Antirutschmatte als Rollenware oder Fertigangebot kommt nicht nur auf dem Transporterboden, sondern auch unter Gurten zur Ladungssicherung oder als Zwischenlage beim Stapeln zum Einsatz.


Die korrekte Passgenauigkeit von Matte und Ladung können Sie schnell überprüfen: Die Sicherungslage muss immer noch sichtbar sein und unter den Füßen einer Europalette oder zwischen Betonbauteilen hervorschauen. Diesen Sichttest machen auch die Behörden – fällt er negativ aus, droht ein Bußgeld.



Welche Antirutschmatte nutze ich wofür?



Ein wesentlicher Unterscheidungspunkt ist die Materialgüte, die je nach Ladung und Ladungsgewicht ausgewählt wird. PU-Matten sind ein Allrounder, während komplexere Polymere ausnehmend belastbar sind. Zudem ist eine hochwertige Antirutschmatte als Rollenware gegen viele Stoffe wie Säuren oder Öle resistent. So wird die Antirutschmatte auch zur Schutzschicht bei kleinen Leckagen während des Transports.



Die Stärke der Antirutschmatte bestimmt zusätzlich, wie schwer das damit zu sichernde Gut sein darf. Außerdem sollte die Matte umso dicker und hochwertiger sein, je unebener der Boden ist, auf dem die Ware transportiert wird.



Sie brauchen noch mehr? Weitere Produkte für die umfassende Ladungssicherung erhalten Sie in unserem Shop.

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den KAISER+KRAFT Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich