E-BUSINESS BEI KAISER+KRAFT

2020/07/01

Als im Jahr 1999 E-Commerce zum zentralen Thema im europäischen Handel wurde, war KAISER+KRAFT gut vorbereitet. Bereits seit 1995 werden unsere Produkte zur Einrichtung von Betrieb, Büro und Lager in einer medienneutralen Datenbank, einem sogenannten Produkt-Informations-System (PIM), elektronisch erfasst. Derzeit sind mehr als 100.000 Produkte elektronisch verfügbar. Seit 1997 werden aus dieser Datenbank per Knopfdruck Online-Shop-Inhalte und E-Procurement-Kataloge produziert.

Aufgrund der mittlerweile jahrelangen Erfahrung konnten die Kataloginhalte kontinuierlich und qualitativ verbessert werden. Produkttexte, Attribute, Grafiken und zusätzliche Schlagworte auf Artikelebene, die unseren Kunden bei der Auswahl der Produkte helfen, werden ständig ergänzt. Der Nutzen eines E-Procurement-Systems hängt stark von der Qualität der Produktdaten ab. KAISER+KRAFT als internationaler Versandhändler trägt dadurch eine hohe Verantwortung gegenüber unseren Kunden. Dieser gerecht zu werden, ist und bleibt eine wesentliche Kompetenz von KAISER+KRAFT.

Referenzen

Schon seit vielen Jahren arbeiten wir erfolgreich mit einer Vielzahl von renommierten, großen Unternehmen zusammen.

Dazu zählen Konzerne wie:

E-Business abb
E-Business tis
E-Business ens
E-Business ips

Großkunden-Vorteile

Was macht uns attraktiv für unsere Großkunden? Unsere Leitbilder Nachhaltigkeit, Projektabwicklung, E-Procurement, Logistikberatung und Europäisierung sind für Kunden Kriterien, die KAISER+KRAFT zu ihrem Vorzugs-Lieferanten machen, weil auch sie eine Öko-Bilanz vorweisen wollen und weil Bestellprozesse bei uns höchst effizient gestaltet werden.

E-Shop

Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten und Vorzüge unseres Shop-Systems. Neben einem kundenindividuellen Webshop (Customized Web) bieten wir Ihnen zudem einen SAP-OCI-Webshop sowie einen Ariba-PunchOut-Webshop. Sie haben die Wahl.

Customized Web

Die individuelle Alternative für eine optimierte Materialbeschaffung ohne E-Procurement-System.

Individuelle Konditionen und Sortimente sowie auf Wunsch auch das eigene Firmenlogo im Webauftritt von KAISER+KRAFT bieten wir unseren Customized Web Kunden. Neben den individuellen Budgetgrenzen können hier auch die Benutzer variabel von Ihnen verwaltet werden. Auf Wunsch sind weitere speziell auf Ihre Wünsche abgestimmten Anpassungen möglich.

Die Funktionalitäten im Überblick:

  • Umfassende und kinderleichte Such-Möglichkeiten
  • Detaillierte Produktdaten inkl. Bildern und Beschreibungen
  • Verwaltung von Bestellvorlagen
  • Verwaltung von Liefer- und Rechnungsadressen
  • Auftragshistorie mit vielen intelligenten Funktionen

SAP-OCI

Sie haben SAP im Einsatz und möchten gerne via OCI (Open Catalog Interface) unseren Webshop an Ihr System anbinden? Kein Problem. Über unseren SAP-OCI-Webshop können Sie sich Ihre eigenen Bestellvorlagen zusammenstellen und diese in Ihr SAP-System übernehmen bevor Sie aus Ihrem SAP-System heraus Bestellungen an uns auslösen. Gerne passen wir den SAP-OCI-Webshop individuell an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an. Sowohl Ihre individuellen Preise als auch für Sie hinterlegte Produktdaten und Sortimente stehen im Webshop zur Verfügung und werden in der OCI-Schnittstelle übergeben.

Zurzeit unterstützen wir die Formate OCI 2.0 – 5.0

Ariba-PunchOut

Neben dem OCI Webshop bieten wir Ihnen auch einen Ariba-PunchOut Webshop. Über diesen können Sie entsprechende Produktinformationen an Ihr Warenwirtschaftssystem übergeben. Auch hier sind sowohl die für Sie gültigen Preise als auch die entsprechenden Produktdaten und Sortimente hinterlegt.

BBG

KAISER+KRAFT hat sich die BBG zum Partner gemacht. Als Einkaufsdienstleister der öffentlichen Hand ist die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) eine profitable Beschaffungslösung. Produkte und Dienstleistungen unterschiedlicher Branchen werden der Verwaltung zur Verfügung gestellt. So bündeln Sie Ihren Einkauf und können Kosten sparen.

E-Business bbg

E-Procurement

Wir bestellen Ihnen schon mal beste Grüße: von unseren E-Procurement-Experten.

FTP, SFTP, OFTP, HTTPS, SMTP und X.400? Machen wir für Sie.

OCI, BME, CIF, Excel, CSV oder TXT? Kein Problem.

Das gilt übrigens auch für eCl@ss und UNSPSC.

EDIFACT, openTRANS, XCBL, CXML, SAP IDOCs und ORDERS0x? Können wir auch.

Die einzige Abkürzung, die Sie sich ab jetzt zu merken brauchen, ist: KK. Für KAISER+KRAFT − Ihren erfahrenen Partner für das elektronische Beschaffungsmanagement. Ersetzen Sie jetzt mit uns gemeinsam Ihre papierbasierte Beschaffung durch einen durchgängigen elektronischen Ablauf. Dadurch können Sie Ihre Bestellvorgänge beschleunigen, die Beschaffungsqualität verbessern und die Beschaffungskosten spürbar senken.

Seit mehr als 15 Jahren bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte eProcurement-Lösungen mit einem hohen Grad an Automatisierung – vom elektronischen Katalog über die elektronische Bestellung und Rechnung bis zum elektronischen Gutschriftavis. Dabei produzieren und pflegen wir die elektronischen Kataloge immer im jeweils erforderlichen Format, mit verschiedenen Hierarchien, Klassifikationen, individuellen Units und eigenen Bildformaten. Auf Wunsch binden wir auch Ihre Warenwirtschaft direkt an unser System an.

Wir verstehen, worauf’s ankommt: Eine Übersicht der unterstützten e-Procurement-Branchenstandards.

Für den Austausch von Bestellungen, Auftragsbestätigungen oder Rechnungen via EDI (Electronic Data Interchange) setzen wir auf standardisierte Schnittstellen. So gewährleisten wir Ihnen eine einheitliche Integration in angrenzende Systeme. Auf Anfrage setzen wird selbstverständlich gerne weitere Protokolle, Formate oder firmenspezifische Klassifikationen für Sie um − sprechen Sie uns einfach direkt darauf an.

Kommunikationsprotokolle und Transaktionsstandards

  • FTP
  • SFTP
  • OFTP
  • HTTPS
  • SMTP
  • X.400

EDI-Formate

  • EDIFACT
  • OpenTrans
  • XCBL
  • CXMLSAP
  • IDOCs
  • ORDERS0x

Katalogformat

  • OCI
  • BME
  • CIF
  • Excel, CSV oder TXT

Klassifikationen

  • eCl@ss
  • UNSPSC
  • KAISER+KRAFT Hierarchie

Sie haben Fragen oder brauchen konkrete Informationen? Wenden Sie sich gleich heute noch an unseren E-Procurement-Experten. Gerne entwickeln wir eine Lösung, die am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Lesen Sie sich auch unsere Broschüre „Beschafft!“ zum Thema E-Procurement durch. Hier einfach kostenlos herunterladen!

E-Business Cre

Elektronischer Datenaustausch (EDI) - Integration

Jahrelange Erfahrung im elektronischen Austausch von Geschäftsdokumenten (EDI) wie Kundenbestellung, Auftragsbestätigung, Lieferavis und Kundenrechnungen mit unseren Kunden haben uns zu Experten auf diesem Gebiet gemacht. Dafür haben wir standardisierte Schnittstellen geschaffen. Besonders für Kunden mit einem hohen Bestellvolumen spart eine Anbindung an unser Warenwirtschaftssystem wertvolle Zeit und Kosten. Eine transparente und ganzheitlich elektronische Abbildung von Geschäftsprozessen steht dabei besonders im Mittelpunkt aller Aktivitäten.

Sowohl zahlreiche E-Procurement-Systeme unserer Kunden als auch diverse Marktplätze haben wir bereits erfolgreich angebunden und unsere Expertise auf diesem Gebiet stetig ausgebaut.

Neben den oben genannten Formaten sind auch kundenindividuelle Datenformate möglich. Sprechen Sie uns an, unsere Experten aus dem Team E-Commerce/E-Procurement haben bestimmt eine passende Lösung für Ihr Business. Hier gelangen Sie zur Kontaktmöglichkeit.

Marktplätze

Mittlerweile ist der elektronische Katalog von KAISER+KRAFT auf mehreren Marktplätzen zu finden. Dazu zählen sowohl offene als auch geschlossene Systeme, wie z.B.:

E-Business iba
E-Business rer
E-Business teo
E-Business all
  • ein Unternehmen der KAISER+KRAFT, Hoffmann Group, Keller&Kalmbach, Hagemeyer
  • Mehrlieferantenplattform
  • kostenfreie Nutzung für alle Kunden