Zurück
Produktratgeber Lager

Das Steckregal: Für alle, die es unkompliziert mögen.

Regale gibt es in Hülle und Fülle – das bedeutet für Sie eine Flut an Informationen und ein kaum zu überblickendes Angebot. Aber Sie haben ja uns! Wir helfen Ihnen, ein für Sie geeignetes Regal zu finden. Wir wissen: Ihre Anforderungen an das Regal sind ausschlaggebend. Denn letztendlich entscheiden diese darüber, welche Regale Sie benötigen.

Erfahren Sie in diesem Beitrag alles, was Sie über Steckregale wissen müssen – die Vorteile, die Anwendungsbereiche und welchen Service KAISER+KRAFT Ihnen bietet. Selbstverständlich beraten wir Sie auch persönlich!

Egal, welchen Regaltyp Sie bevorzugen, diese Fragen sollten Sie vor dem Kauf beantworten:

  • Was soll gelagert werden? Wie häufig ändert sich das Lagergut?
  • Sind es besonders schwere oder sperrige Waren?
  • Benötigen Sie ein einzelnes Regal oder bevorzugen Sie ein ganzes Regalsystem?
  • Wie viel Platz ist in dem Raum, in dem das Regal aufgestellt werden soll?
  • Wie viel Lagerfläche benötigen Sie?
  • Welche Prozesse geschehen rund um das Regal? Wird es häufig ent- und beladen? Wie viele Mitarbeiter arbeiten gleichzeitig vor einem Regal?

Was macht ein Steckregal zum Steckregal?

Ein Steckregal besteht aus diesen drei Komponenten: Rahmenteile, Regalböden und Verstrebungen. Wie der Name schon sagt, werden die einzelnen Teile einfach und schnell zusammengesteckt. Erfahren Sie hier, welche Komponente Sie für welchen Aufbau benötigen:

Die Komponenten des Grundregals

Grundregale bestehen aus zwei Rahmenteilen, zwei Verstrebungen und beliebig vielen Regalböden. Die diagonalen Verstrebungen sichern den Stand des Regals und sind am Regalrücken befestigt.

Die Komponenten des Anbauregals

Anbauregale haben nur ein Rahmenteil, sodass sie am Grundregal befestigt werden können – und auch nur eine Verstrebung. Die Fachböden liegen sowohl beim Grundregal als auch beim Anbauregale auf Fachbodenträgern auf.

Einfache Regalreihen oder doppelseitige Regalreihen

Dank dieses modularen Systems können Sie Steckregale mit beliebig vielen Anbauregalen erweitern. Dabei stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen: Nutzen Sie bspw. Steckregale nebeneinander, als Regalreihe oder stellen Sie zwei Regale mit dem Rücken aneinander als doppelseitig begehbare Regalreihe.

Beidseitig nutzbare (einfache) Steckregale

Für alle, die beidseitig nutzbare Regale brauchen, aber nicht genügend Platz für doppelseitige Regalreihen haben, lohnen sich einfache Steckregale, die beidseitig nutzbar sind. Diese können anstelle der diagonalen Verstrebungen mit Aussteifungstraversen gesichert werden. Anstelle der Fachbodenträger können die Fachböden auch auf Aussteifungstraversen aufliegen. Die Anzahl der Aussteifungstraversen richtet sich nach der Regalhöhe und der -belastung.

Kreieren Sie jetzt Ihr Steckregal!

Je nach Hersteller oder Modell haben Sie unzählige Möglichkeiten, Ihr Regal nach Ihren Vorstellungen zu modellieren. Ändern Sie bspw.  Fachlast, Feldlast, Gesamtbreite, Gesamttiefe, Bodentiefe, Bodenbreite, Gewicht, Regalart, Anzahl der Fachböden oder wählen Sie Ihre  Wunschfarbe – wir ermöglichen die gesamte RAL-Farbpalette!

Übrigens: Hier finden Sie unsere Steckregale!

Steckregal: Anwendungsbereiche

Was den Einsatzort von Steckregalen angeht, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt – egal, ob in Lagern, Werkstätten, Betrieben, Archiven, Produktionshallen oder in Kellerräumen. Generell gilt: Überall dort, wo Regale gebraucht werden, können Sie Steckregale einsetzen. Und was ist mit Büros, Verkaufsflächen oder Eingangsbereichen? Nun ja. Die Optik der Steckregale ist vielleicht nicht die ansprechendste – einen Oskar für Schönheit gewinnt das Steckregal sicherlich nicht… Aber Sie können es Ihren optischen Ansprüche anpassen: Wie wäre es mit einem Steckregal in Ihrer Unternehmensfarbe oder in einer RAL-Farbe Ihrer Wahl? Wir machen es möglich.

Steckregale für Hygienebereiche:

Bei uns erhalten Sie auch Steckregale für Hygienebereiche, beispielsweise für Küchen, Kühlräume, Labore oder Wäschereien. Diese Steckregale haben eine lebensmittelgeeignete und schwitzwasserfeste oder teilweise sogar eine antibakterielle Hygiene-Beschichtung, die weder Blasen bildet noch an Glanz verliert. Zudem sind sie temperaturbeständig von -20°C bis +40°C.

Hier finden Sie unsere Steckregale.

Die 5 Top-Vorteile des Steckregals

Das Steckregal ist, ganz allgemein betrachtet, der König unter den Regalen. Warum? Weil es so viel kann! Wir haben Ihnen hier die fünf besten Vorteile aufgelistet – überzeugen Sie sich selbst:

1) Leichte Montage:

Dank des Stecksystems lassen sich Steckregale sehr schnell und einfach aufbauen – ganz ohne Werkzeuge. Zusätzlicher Bonus: So wird die Arbeitszeit der Mitarbeiter nicht strapaziert und Produktionszeiten können eingehalten werden.

Tipp: Zollstock und Gummihammer sind praktische Montagehelfer.

2) Effiziente Flexibilität:

Steckregale lassen sich nach Belieben mit weiteren Anbauregalen erweitern und kombinieren. So nutzen Sie entweder einzelne Regale, eine Kombination aus mehreren Steckregalen oder komplexe Regalsysteme, die eine ganze Lagerhalle füllen.

3) Hohe Tragfähigkeit:

Steckregale sind trotz des Stecksystems sehr belastbar. Ein normales Fachboden-Steckregal von EUROKRAFT hat bspw. eine Fachlast von bis zu 200 Kilogramm. Wer´s noch ein bisschen stärker braucht, der ist mit Schwerlast-Steckregalen bestens beraten!

4) Optimale Raumausnutzung:

Da Steckregale, was Fachlast, Feldlast und Anzahl der Fachböden angeht, sehr variabel sind, nutzen Sie jeden Quadratzentimeter Ihres neuen Regals. Passen Sie einfach die jeweiligen Module Ihren Anforderungen an.

5) Spontane Anpassung:

Steckregale zahlen sich insbesondere dann aus, wenn Lagerartikel häufig gewechselt werden, denn sie können schnell und einfach umgebaut und angepasst werden. Sie können bspw. frei entscheiden, auf welcher Höhe die Regalfachböden eingehängt werden – auch nach dem Aufbau.

Noch mehr Vorteile gibt’s für Steckregale von EUROKRAFT:

  • mindestens 10 Jahre Garantie
  • 5 Jahre Nachkaufservice
  • Sonderanfertigungen möglich
Unsere Top-Kategorien aus diesem Ratgeber