Einloggen und in 3 Schritten zum Angebot

KERN Labormikroskop mit 3-W-LED-Beleuchtung

  • 360° rotierbarer Mikroskopkopf
  • Binokulares Mikroskop: Für den Einsatz mit beiden Augen
  • Abbe-Kondensor: Mit hoher numerischer Apertur, zur Lichtbündelung und -fokussierung
  • LED-Beleuchtung: Kalte, stromsparende und besonders langlebige Leuchtquelle
  • Infinity-System: Unendlich korrigiertes optisches System
KERN

Art-Nr.: 474561 49

KERN Labormikroskop, mit 3-W-LED-Beleuchtung, binokular

€ 1.200,-
Preis / Stück (netto)
 
Lieferzeit prüfen

Gute Gründe, bei uns einzukaufen
  • 3 Jahre Mindestgarantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand
  • Schnelle Lieferung

Wir helfen Ihnen gerne weiter
0800-205800
Montag bis Donnerstag 07.00 - 18:00 Uhr und Freitag 7.00 - 15.30 Uhr

Produktbeschreibung

Standfestes Labormikroskop für alle gängigen Routineanwendungen. Durch die einfache Köhler-Beleuchtung, die einstellbare Leuchtfeldblende und einem vorzentrierten sowie höhenverstellbaren Abbe-Kondensor mit regulierbarer Aperturblende liefert das Mikroskop im Hell- und im Dunkelfeld hervorragende Bilder. Dieses binokulare Mikroskop ist mit einem Dioptrienausgleich ausgestattet. Ein Revolver für bis zu 4 Objektive und ein großer Objekttisch sind standardmäßig im Lieferumfang enthalten. Beleuchtet wird das Mikroskop mit einer 3-W-LED-Lampe. Ein zentrales Merkmal dieser variablen und gleichzeitig robusten Mikroskopserie ist die stabile und genau einstellbare Mechanik.
  • 360° rotierbarer Mikroskopkopf
  • Binokulares Mikroskop: Für den Einsatz mit beiden Augen
  • Abbe-Kondensor: Mit hoher numerischer Apertur, zur Lichtbündelung und -fokussierung
  • LED-Beleuchtung: Kalte, stromsparende und besonders langlebige Leuchtquelle
  • Infinity-System: Unendlich korrigiertes optisches System

Technische Daten

Augenabstand50 – 75 mm
Breite395 mm
Höhe380 mm
Tiefe200 mm
Beleuchtung3 W LED (transmitting)
Objektiv4x / 10x / 40x / 100x
TubusBinokular
Spannung100 – 240 V
ProdukttypMikroskope
Anlieferungteilzerlegt
Gewicht6.7 kg
KERN